Gruppenbild mit Mandolinen
Konzert in der Pauluskirche in Hückeswagen

 

 

1913 gegründet, war die LYRA eines der ältesten Mandolinenorchester Deutschlands. Die Gründer wählten den Namen “LYRA” nach einem Instrument, das schon vor und in der griechischen Antike gespielt wurde und somit zu den ältesten Zupfinstrumenten der Welt zählt.
Unser Repertoire war breitgefächert mit Werken aus Deutschland, Europa und aller Welt von der Renaissance bis zum 21.Jahrhundert.

Unser letzter Dirigent war der von allen Spielern geschätzte und liebenswürdige Gitarrist Marco Schmidt. Leider waren wir wegen der immer geringer werdenen Spielerzahl 2016 gezwungen, uns schweren Herzens von ihm zu verabschieden und auch unseren langjährigen Probenraum in der Solinger Friedenskirche aufzugeben, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben. Nun spielen wir in kleinerem Rahmen weiter.

 

Auf YouTube finden Sie uns hier.

Und bei Facebook sind wir hier...

 

Wenn Sie Interesse haben, im kleinen, privaten Kreis mit uns ein wenig zu musizieren, dann sind Sie herzlich willkommen. Wir proben in der Regel montagvormittags. Bitte wenden Sie sich an Manfred Kettner, er gibt Ihnen gern nähere Auskünfte.


Zum Mandolinenorchester ESTUDIANTINA, Chalon-sur-Saône, Frankreich und dem Zupforchester Villingen-Schwenningen im schönen Schwarzwald pflegen wir freundschaftliche Beziehungen.

 

Wir waren bis Ende 2016 Mitglied im Bund Deutscher Zupfmusiker, Nr. 1/002